In Kooperation mit dem UNESCO Club Kettwig e.V.

Meine neue Heimat,

Kettwig bei Essen,

die Kirche hoch über der Stadt

UNESCO Weltkulturerbe

Zeche Zollverein in Essen

Der Berg der Berge in Europa

" Das Matterhorn "

Für den / die Sportler/in

die besten Steaks.

..aus Freude am fahren..

...etwas über (m) ein tolles  Hobby......den  BOGENSPORT...

und die Freude an diesem Sport verbunden mit Freizeit Aktivitäten.

 

 

Deutsche Meisterschaften BIATHLON 12./ 13. September  2015

in der Chiemgau Arena in Ruhpolding.

Es waren alle deutschen " Spezialisten " da am Start

und wir als Zuschauer...

Siegerehrung der besten Mannschaften

..nach der " Besteigung des Rauschberges in Ruhpolding " per Kabinenbahn...

September 2015

meine "GISI" vor unserem Auto , dem Hotel ORTNER HOF nach der Rückkehr vom Kehlstein Haus in Berchtesgaden Sept. 2015

...nach dem Abendessen an der Bar vom ORTNER Hof mit meiner Gisi bei

" Rotwein und Vodka Bitter Lemon ".

Urlaub im Mai 2015 in Andalusien , direkt am Meer

zur Erholung und Sport ( Bogensport ) ausüben.

...mit dem Bogensport Betreuer  JUSTIN...

im ROBINSON CLUB Playa Granada am 04. Mai 2015 ..

3 x getroffen

....auch nach mehr als 10 Jahren Pause,

weiß ich noch wie der Bogensport geht

und ich treffe" ab und zu " noch GOLD:

...beim täglichen Training auf der Anlage des ROBINSON CLUB

...mit JUSTIN , als Betreuer für den Bogensport,

haben die ROBINS  Im CLUB GRANADA PLAYA

einen guten " Mann "  eingestellt.

...Klasse, weiter so, Glückwunsch

..so kennt man mich als " Privatmann" ......

...beim mixen ( mit Feuer )  eines Drinks, der auf Mallorca üblich ist.

Donnerstag, den 04. Sept. 2014  in ALARO / Mallorca in einem ganz urigen Restaurant..

..das ist das tolle Restaurant...  Seehöhe 454 Meter, für Mallorca schon ganz toll hoch...

...und so sieht man aus dem Lokal, ins Tal auf die Insel Mallorca unter sich...

.....meine Gisela und ich nach dem " Mahl " und dem tollen Schnaps..

im Sept. 2014 auf Mallorca

..und so am Donnerstag, den 12. Juni 2014 vor dem Reichstag in Berlin ...

...  und so sitze ich im Zug und erlebe meinen Urlaub ( Sept. 2013 ) auf dem Weg zum Glacier Express und damit zum Matterhorn

.......Urlaub Sept. 2013  ZERMATT ( SUI )

 auf dem  GORNER GRAT ( 3089  Meter über Meereshöhe) und im Hintergrund das berühmte Matterhorn,

mit meiner Lebenspartnerin Gisela

... ich war 4 Jahre   aktiver Bogensportler bei MASA Mülheim

 in der BUNDESLIGA (DBSV) Mannschaft

...wir Kampfrichter beim 2. Intern. FITA Stern Turnier

am 11.8.13 in Oberhausen.

Irmgard ( re.:  leit. nat.  KR/in - A -  ) und Ernst  ( lks.: Hospitant RSB) beide aus Altenkirchen und

ich Mitte .: Hartmut..nat. KR - B -.aus Mülheim an der Ruhr

.. leitender nat. Bundes- Kampfrichter - A -

( BUNDES LIGA  DBSV ) und das fast 15 Jahre.

....bei einer kleinen Pause zwischen den einzelnen Durchgängen

 

..ein kleines Gespräch mit Herbert Gotowka... bei WAF  in OB

Bezirksmeisterschaft WAF in Oberhausen 2013 ( Begrüßung )

Mitte: 1. Vorsitzender BSC Oberhausen D. Bölling

rechts: sportl. Leiter BSC Oberhausen T. Granieczny

links: leitender  nat.  Kampfrichter - B -  H.v.d.Wetering ( Mülheim - R )

....hier noch mit einer " Gehhilfe" nach einer Operation, im Januar 2012, als

nat. Kampfrichter - B -  bei der LM des RSB in Idar-Oberstein...

Januar 2012 LM Halle des RSB (Idar-Oberstein) Ausrichter,

 Bürgermeister und Kampfgericht des RSB

...und so als  Kampfgericht bei der

 DM des Dt. Behinderten Sportverbandes DBS, -npc-

am 02. März 2013 in der SMIDT Arena in Leverkusen

Britta und Bernd aus Hamburg

und

Hartmut aus Mülheim an der Ruhr,

jetzt wohnhaft in Essen - Kettwig.

 

Seit mehr als 40 Jahren bin ich nun dem Bogensport ( Mitglied im Rhein. Schützenbund und somit auch im Deutschen Schützenbund e. V. ) mit kurzen Unterbrechungen durch meinen Beruf bedingt, immer treu geblieben.

In meiner früheren Heimatstadt , Mülheim an der Ruhr, habe ich den Bogensport unter den leider viel zu früh verstorbenen Herrmann LOOSE ( Oberhausen)

" erlernt" und bis heute noch nicht ganz "verlernt".

Es ist immer wieder schön bei Wettkampfen und Meisterschaften " alte und gute alte  " Freunde des Bogensportes wieder zu sehen/zu treffen.

Seit Februar 2014 wohne ich nicht mehr in Mülheim an der Ruhr, denn ich habe mit meiner Lebenspartnerin GISELA, eine tolle Wohnung in Essen - Kettwig  bezogen und dort werden wir unseren " Lebensabend " hoffentlich lange erleben können.

Meine ganzen " Utensilien, den Bogen mit sämtlichen Zubehör " habe ich verkauft und werde mich nur auf das " Kamprichtern " konzentrieren.

 

Durch eine längere Erkrankung 2011 mit mehreren Operationen, bin ich etwas aus dem Rhytmus gekommen. 

Als  Kampfrichter im Bogensport bin ich seit mehr als 15 Jahren für den Deutschen/Rheinischen Schützenbund ( nat. Kampfrichterlizenz  - A -  seit Juni 2016 )   Mitglied im BSC Essen e. V. ) und seit

2000 für den Deutschen Behinderten Sportverband ( nat. Kampfrichterlizenz - A -  Mitglied in der BSG Du - Buchholz e.V. ) 

weiterhin aktiv im Geschehen und tätig,  so wird es auch weiterhin bleiben.

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Im Dezember 2013 wurde ich 70 Jahre alt .

Der aktive Bogensport ist für mich leider vorbei, ich habe mehr erreicht als ich gedacht habe. Mehrfacher Deutscher Meister ( Einzel u. Mannschaft ) Deutscher Vizemeister  ( im Einzel und mit der Mannschaft  beim DBS und DBSV ) . Da meine Gesundheit mir wichtiger ist als der aktive Sport, werde ich nur noch

" kampfrichtern" !

Als  Kampfrichter werde ich noch einige Zeit "zu sehen" sein.....JAWOHL.....jetzt erst recht!!

Ich werde, wenn es meine Gesundheit mir erlaubt, als Kampfrichter so lange sein, tätig sein, wie es mir richtig Spass und Freude macht.

 

 

Besonders erwähnen möchte ich stellvertretend alle für KR - Kollegen/Inen, 4 Namen, die mir geholfen haben , KR zu werden und lange zu bleiben DANKE.

Leider sind 2 bereits verstorben, aber sie bleiben fest in meiner Erinnerung.

Frau Ursula Holla - Dappen aus Krefeld , nat. Kampfrichterin des DSB ( verst. ) , Frau Ursula Dannwoski  , nat. Kampfrichterin des DSB und des DBS ,aus Mettmann bei Düsseldorf 

Herr Fritz Hahn  : Kampfrichterobmann des BVNW, Bundeslizenz des DBSV , sowie Kampfrichter im RSB, aus Krefeld ( verst.) .

Auch Walter Tuchlinksi ( Soest ) nat. Kampfrichter im DSB, hat mir viele Anregungen und Hilfen gegeben.

 

Einen lieben sportlichen Gruß an alle Bogensportler/innen und Kampfrichter/Innen, die ich im Laufe meiner sehr langen aktiven Laufbahn kennen und schätzen gelernt habe, es war eine wunderbare Zeit...ich möchte sie NIE missen. Ich denke wir haben gemeinsam viel gelernt und oft  und Ideen Gedanken ausgetauscht.... nochmals DANKE.

Ich freue mich auf ein  Wiedersehen bei verschiedenen Meisterschaften und Wettkämpfen.

 

Allen ein herzliches

GLÜCK  AUF 

und

ALLE  INS GOLD .

Hartmut van de Wetering

 

Wenn man unten anklickt,  kann man meine Lizenzen als 

nationaler - A - Kampfrichter   im Bogensport einsehen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

nationale A  - Lizenz vom Deutschen Behinderten Sportverband DBS - npc -

-----     gültig bis 31. Dezember  2020  -----

verlängert in Bergkamen bei der DM 2017  durch R. Schemeit , Abteilungsleiter

Bogensport im Deutschen Behindertensport Verband e.  V.  DBS

 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

nationale  A - Lizenz vom Deutschen Schützenbund  DSB

----    gültig   bis 31. Dezember 2020 -----

erlangt durch Aufbauseminar im Juni 2016 in Wiesbaden.

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

.....noch mit der " alten Anschrift "   , da ich diese Lizenzen ja schon lange habe und zu dieser Zeit noch in Mülheim an der Ruhr wohnte.

Scan0002.jpg
JPG Bild 1'012.9 KB

Annähernd 500 Einsätze als Kampfrichter im Bogensport habe ich in den letzten 19 Jahren absolviert. Angefangen mit Kreis- und Bezirksmeisterschaften in der Halle wie auch im Freien. Das bei allen 3 Verbänden, DSB / RSB,   DBSV / BVNW,   DBS und BRSNW.

Einsätze bei der Feldrunde und Waldrunde und auch bei 3 D Meisterschaften, sowohl LM  (RSB ) LM und DM beim DBSV

BUNDESLIGA ( 70 Meter) als ltd. KR  beim DBSV  und als Kampfrichter beim DSB (18 Meter Halle )

Internationaler Einsatz in Holland, Jugend - 3  - Länderkampf  FITA  im Freien , in Eesbeek / NL.   Mannschaften aus Belgien , Holland und NRW - waren am Start.

Ltd. Kampfrichter bei verschiedenen DM`s in der BRD bei DBSV  und auch als KR DM`s beim DBS  LM , KM und BM Halle  und FITA im Freien.

Internationale FITA  Turniere im Freien und Internationale Hallenturniere des DSB / RSB als Kampfrichter.

Mittlerweile auch BUNDESLIGA / REGIONALLIGA beim DSB sind in meinem Tätigkeitsfeld.

Leiter des Trainings bei den WORLD GAMES  ( Duisburg ) an allen 3 Tagen, auf Wunsch von Herrn Klaus Lindau ( DSB ).

Mehr als 10 Jahre war ich Kampfrichter - Obmann des Bogensportverbandes NRW  ( BVNW / DBSV ) und somit auch für die Ausbidung und Fortbildung der Kampfrichter / Innen zuständig.

 

Seit 2 Jahren bin ich nur noch als Kampfrichter für 2 Fachverbände  tätig, RSB und DSB, sowie für den DBS und  BRSNW, da ist ausreichend an" Arbeit", die mir aber viel Freude bereitet.

 

In Mülheim an der Ruhr sind schon einige sehr große Bogensportereignisse veranstaltet worden, hier nur ein kleiner Auszug :

 

.....WORLD GAMES ...... Feldbogen

.....3  Deutsche Meisterschaften Halle   (DSB 2007 und DBS / DBSV 2008 ) )

......Landesmeisterschaften Halle und FITA, Feld-Wald   -3D,

......nat. und intern. FITA  Stern - Turniere,

......das Hallenchampionat des RSB wurde in Mülheim ins Leben gerufen,

       durch Herrn Fritz Hahn ( Krefeld ), Herrn Hermann Loose( Oberhausen ) und Herrn Hartmut van de Wetering ( Mülheim- Ruhr )

......Aus - und Fortbildung von Kampfrichtern  des DBSV / BVNW  usw.

 

Mit viel Engagement und Hilfe von Bogensportfreunden des BSC Oberhausen , konnten wir gemeinsam  die Deutsche Meisterschaft Halle des DSB im Jahre 2007 in der HARBECKE SPORTHALLE in Mülheim - R- Saarn, durchführen, es kamen mehr als 650 Aktive nach Mülheim.

Zur Siegerehrung erschien als prominentester Gast, Frau HANNELORE KRAFT, selbst Mülheimer Bürgerin

Zum Stadtjubbiläum  2008, von Mülheim an der Ruhr ,wurden ebenfalls in der HARBECKE SPORTHALLE  Deutsche Hallenmeisterschaften ausgerichtet.

Wir konnten mit dem BSC Essen e.V. den Deutschen Behinderten Sport Verband ( DBS ) und den Deutschen Bogen Sportverband ( DBSV )nach Mülheim holen.

Auch hier waren mehr als 600 Teilnehmer/Innen angemeldet.

 

Dazu die WORLD GAMES im Uhlenhorster Wald und das Finale im MüGA - Gelände....Bogensportler/Innen aus der ganze Welt waren hier zu Gast bei uns. Dort durfte ich auf Wunsch von Klaus Lindau, Referent Bogen im DSB, für 3 Tage als "nat. -  B -  Kampfrichter " das Training der Aktiven leiten, eine tolle Aufgabe.

...Bogensportler Herz was willst Du mehr ?

Einige Ehrungen sind mir zuteil geworden, über die ich mich sehr gefreut habe

Verleihung einer Urkunde durch die Oberbürgermeisterin der Stadt Mülheim a. d. Ruhr, Frau Dagmar Mühlenfeld, anläßlich des Sportehrentages im Jahre  2006,

für den unermüdlichen Einsatz um den Bogensport in Mülheim an der Ruhr.

Die Ehrennadeln in Silber des Deutschen Schützenbundes (DSB) und des Rheinischen Schützenbundes ( RSB),  für mehr als 25 Jahre aktiv in den Verbänden ,habe ich bereits.

Im November 2016 erhielt ich aus den Händen des Bezirksvorsitzenden Werner Fischer aus Essen , Bezirk Emscher - Ruhr, die GOLDENE Ehrennadel des DSB und die GOLDENE Ehrennadel des RSB für je 40 Jahre Mitgliedschaft in den beiden Fachverbänden.

Nur ein paar Ergebnisse und Leistungen, die ich in den vielen Jahren meiner aktiven Zeit erzielt habe:

nationale Sterne des DSB: 

950, 1050, 1150 , die " altberühmten " FITA Entfernungen

und 575 Ringe   ( 2 x 60 Meter ) alles in der Altersklasse

 

Meine Bestleistungen :

WA ( früher FITA ) im Freien                 Seniorenklasse            1178  Ringe

2 x 60 Meter  WA ( es war noch FITA)    Altersklasse                 578  Ringe

Halle ( 2 x 18 Meter )                                  dto.                              561  Ringe

 

 Fast alle Sterne des DBSV  in der Seniorenklasse habe ich auch:

bei der FITA i. Freien von 975 - 1025 - 1075 - 1125   und  1175 

in der Halle von 520 - 530 - 540  - 550  -  560  bis 570 !!

 

Meine besten Plätze  auf dem " Siegerpodest " beim Rhein./Deutschen Schützenbund und dem Deutschen Behindertensport Verband  DBS

( Bogen ) waren:

 

1992  in Opladen/Leverkusen : VIZE - Landesmeister NRW Halle Mannschaft   RSB    noch...120 Pfeile  -   2 x 30 Pfeile auf 25 und 18 Meter!!

 

2003   2 - facher Deutscher Meister FITA  "short metric " 50/30 Meter

           Einzelwertung und Mannschaft   DBS

 

2004   Deutscher Meister FITA  "Short metric " 50/30 Meter

          Mannschaft  DBS

 

2005  Deutscher Vize Meister FITA  " short metric "  50/30 Meter

         Einzelwertung

 

......mehrfacher Landesmeister von NRW beim / BRSNW / DBS .

Fita i. Freien, in der Halle , in der Einzelwertung und mit der Mannschaft.

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dazu könnte ich  noch die Titel aufzählen, die ich beim DBSV / BVNW erreicht habe ( u. a. Deutscher Meister  und deutscher ( 2 - facher )Vizemeister und auch sehr gute Erfolge auf NRW Landesebene, die ich erreicht habe .

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Meine aktive Laufbahn als Bogensportler, habe ich im Jahre 2007 beendet, da meine  damalige Frau schwer erkrankte und es meine Pflicht war nur noch für sie da zu sein, leider verstarb sie viel zu früh im Jahre  2009.

 

Ich hatte das ganz große Glück , später eine neue Lebenspartnerin zu finden, die meinen " Sport " gut findet.

Ihr Wunsch ist es, dass ich als Kampfrichter weitermache, dass tue ich auch sehr gerne.

Sie steht mir zur Seite und unterstützt mich in vielen Belangen,

 vielen Dank Gisela.

Zu mehreren Wettkämpfen und Meisterschaften ist sie auch mitgefahren und ist begeistert vom Bogensport.