In Kooperation mit dem UNESCO Club Kettwig e.V.

Meine neue Heimat,

Kettwig bei Essen,

die Kirche hoch über der Stadt

UNESCO Weltkulturerbe

Zeche Zollverein in Essen

Der Berg der Berge in Europa

" Das Matterhorn "

Für den / die Sportler/in

die besten Steaks.

Aus Freude am Fahren,

der " NEUE "   X  1

Meine " Arbeit " als Kampfrichter, die ich als Ehrenarbeit ansehe und sie auch so immer sehen möchte.

 

Die Teilnehmer/Innen zur Erlangung der - A - Lizenz Kampfrichter BOGENSPORT

am 04. und 05. Juni 2016  in Wiesbaden beim Deutschen Schützenbund.

vorne rechts mit schwarzem Poloshirt Sabrina Steffens, internastionale Kampfrichterin und Leiterin tech. Kommission Bogensport im DSB

Am 05. Juni 2016 habe ich an einem Fortbildungslehrgang des DSB in Wiesbaden teilgenommen. Nach schriftlicher und mündlicher Prüfung unter der Leitung vom Sabrina Steffens, Klaus Lindau und Sabine Schönemann habe ich die Prüfung bestanden und bin ab sofort 

 

nationaler Kampfrichter BOGENSPORT mit der - A - Bundeslizenz.

Ehrenurkunden und Ehrennadeln vom RSB und DSB

für 40 Jahre Mitgliedschaft in beiden Verbänden

Ehrenurkunde und Goldene Ehrenndael des DSB für 40 Jahre im Verband
Ehrenurkunde und Goldene Ehrenndael des DSB für 40 Jahre im Verband

Meine VITA als Kampfrichter

1. DSB

2. DBS

3. DBSV

Als leitender nationaler  Kampfrichter  Lizenz - B - bei der BM WA Halle 2015

Bezirk  01.1  ( RSB )

Oberhausen im Dezember 2014

Mein Interesse als Kampfrichter im Bogensport tätig zu sein, hatte  ich schon vor mehr als 20 Jahren einmal als Idee.

Im Jahre 1999 begann ich mich damit zu befassen und siehe da, im April 2000 war es dann soweit.

 

1. Ausbildung zum Bogensport - Kampfrichter beim Rhein. Schützenbund ( RSB )

    Mitglied im Bogensportverein ESSEN e. V.

 

   In Koblenz fand die Ausbildung statt, unter der Leitung von Herrn Ingo Roggen und

   Frau Helga Mellin, es war April 2000.

   An zwei Tagen wurde " gepaukt ", das Regelwerk ( SpO des DSB), gründlich erarbeitet

   und an vielen Beispielen erläutert.

   Am 2. Tag fand dann die schriftliche Abschlussprüfung statt, die alle Teilnehmer mit

   Erfolg ablegten.

   Nun waren wir " richtige Kampfrichter" aber jedwede Erfahrung fehlte uns doch.

   Bei mir ging es sehr schnell zur Sache. Im Mai 2000 fand in Oberhausen Bez. 01 die

   Kreismeisterschaft FITA i. Freien statt und ich war dort leitender Kampfrichter

   Nun bin ich bei allen Kreis - und Bezirks - Meisterschaften die in Oberhausen sind so-

   wohl in der Halle als auch im Freien, der leitende Kampfrichter.

   Im Jahre 2004 wurde diese Lizenz mir als - B - Lizenz im Bogensport bestätigt.

   Bei den WORLD - GAMES in Mülheim, habe ich alle 4 Tage das Training im Auf-

   trag von Herrn Klaus Lindau ( Bogenreferent des DSB ) leiten dürfen.

   Bei Landesmeisterschaften des RSB werde ich auch seit Jahren regelmäßig als

   Kampfrichter eingeladen. Halle, Fita im Freien und auch bei Feldbogen Meisterschaf-

   ten. Beim Rhein. Hallenchampionat in Oberhausen bin ebenfalls ständig im Einsatz.

 

   Bis heute , Jan. 2015 bin ich der " Haus Kampfrichter"  des Bez. 01.1. in Oberhausen.

 

 

  Am 05. Juni 2016 habe ich beim DSB in Wiesbaden mit Erfolg die Prüfung zum

  A- Kampfrichter Bogen abgelegt !!

 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

2. Ausbildung Bogensport-Kampfrichter im Deutschen Behinderten u.      Rehabilitation Sportverband.   (  BRSNW und DBS )

    Als Mitglied der BSG Duisburg-Buchholz Abt. Bogensport, hatte ich auch die

    Chance  eine Ausbildung als Kampfrichter zu machen.

    Im Jahr 2004 war es dann soweit. In Bensberg fand unter der Leitung von

    Herrn Manfred Brenne  und Peter Prothmann  ( leider schon verstorben ) diese Aus-

    bildung statt.

    Wettkampfordnung mit allen Regeln wurden auch hier " gepaukt" und am 2. Tag dann

    die schriftliche Prüfung. Bestanden und ich erhielt die Lizenz für den Bereich des

    Landesverbandes NRW ( BRSNW )  sowie die - A - Lizenz für den Bundesbereich

    DBS. Somit nationaler Kampfrichter mit - A - Lizenz für den Bereich  DBS

    - npc -

    In Bereich des Landes NRW bin ich fast jedes Jahr sowohl für LM Halle und WA im

    Freien, als leitender nat. Kampfrichter im Einsatz.

    Bei Deutschen Meisterschaften des DBS war ich auch schon mehrfach im Einsatz.

 

    Meinen nächsten Einsatz als leitender Kampfrichter, habe ich am 17. Jan 2015

    bei der

    Landesmeisterschaft 2015 Halle, in Bocholt für den Bereich NRW ( BRSNW).

    Bei der DM Halle 2015  am 28.Febr. 2015  bin ich als Kampfrichter im Einsatz.

    Am 08. Aug. 2015 bin ich in Dillingen/Saar  als leitender Kampfrichter, bei der

    DM im Freien. Zur BM und LM des BRSNW bin ich ebenfalls als leitender Kampfrich-

    ter vorgesehen. Bei der DM 2016 Halle März , in Leverkusen - Opladen war ich auch

    im Einsatz. Die Landesmeisterschaft WA im Freien 2016 in Bergkamen werde ich 

    ebenfalls als Kampfrichter begleiten, wie die DM WA im Freien 2016 in Reken.

 

 

 

 

.....als leitender nationaler  Kampfrichter Lizenz - A - bei der LM 2015 WA Halle

des BRSNW ( Behinderten u. Rehabilitation Sportverband  NRW ) am 17 Januar 2015 in Bocholt

3. nationaler Kampfrichter  - A - BUNDESLIZENZ beim DBSV / BVNW

Hier habe ich meine Ausbildung als Kampfrichter bereits 1997 gemacht.

 

   In diesem Verband war ich ebenfalls nationaler  Kampfrichter -Bundeslizenz - A -

    Mehr als 10 Jahre war ich dort Kampfrichter-Obmann in NRW, mit   BUNDES-

    LIZENZ   und für die Ausbildung und Weiterbildung zuständig.

    Viele Deutsche- und Landes -  Meisterschaften Halle, Fita im Freien, Feld-Wald,

   3 D und BUNDES LIGA habe ich als ltd. Kampfrichter betreut.

    Im Dezember  2012 habe ich meine BUNDES - A  - Lizenz bei  DBSV / BVNW an

   den damaligen Präsidenten T. Moritzer  ( BVNW ), aus privaten    Gründen zurückgegeben.   

 

   Mit vielen Bogensportfreunden/Innern aus dem BVNW und DBSV habe ich aber

   regelmäßige Kontakte und wir erfreuen uns weiterhin am Bogensport.

...als leitender BUNDES Kampfrichter ( DBSV ) mit der - A - Lizenz

mit kurzer Pause bei der Bundesliga DBSV , 1. Spieltag , in Gelsenkirchen...

Seit  mehr als 15 Jahren habe ich bereits mehr als 300 Einsätze als Kampfrichter in allen Disziplinen des Bogensportes hinter mich gebracht. Als leitender KR  und als normaler KR, bei den 3 Verbänden.

Einsätze in der Halle, FITA im Freien, Feld- Wald, 3 D  und Intern. Hallen- und Sternturniere sind in meinem KR  Buch als Nachweis zu finden.

International war ich auch schon 1 x im Einsatz, in Eesbeek / NL, habe ich einen

Jugend - 3 Länderkampf geleitet: BELGIEN-HOLLAND und NRW  Mannschaften

traten gegeneinander an.

3 Deutsche Meisterschaften in der  Halle 2007 / 2008 ( DSB, DBSV und DBS ) in Mülheim a. d. Ruhr, haben wir  in Kooperation mit dem BSC Oberhausen resp. BSC Essen  und der Stadt Mülheim Ruhr, sowie des Mülheimer Sport Service ( MSS ), ausgerichtet.

Weitere Details von mir und zum Kampfrichter, sind nachzulesen bei

........etwas über mich...

Meine Lizenzen, meine Vorbilder als Kampfrichter/Innen usw.